Level:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
7,49 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 03992
7,49 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 03996
7,49 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 03997
4,99 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 04021
4,99 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 04029
4,99 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 04048
4,99 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 04049
7,49 € *

Maßstab: 1:144

Artikelnummer: 04282
17,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 04619
14,99 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03941
29,99 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03911
17,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03899
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Bausätze für moderne Militärflugzeuge online bestellen

Flugzeuge zählen zu den Modellbau-Klassikern und erfreuen sich nach wie vor großen Zuspruchs bei jüngeren und älteren Modellbau-Fans. Revell hat verschiedene Ausführungen im Angebot, unter anderem neuartige Kampfjets. Moderne Militärflugzeuge im Miniaturformat aufzubauen, kann sehr herausfordernd sein - viele der Produkte aus dem Sortiment sind für fortgeschrittene Bastler und Profis geeignet. Doch auch für modellbaubegeisterte Anfänger finden sich Militärflugzeuge im Sortiment von Revell.

Arten moderner Militärflugzeuge bei Revell

Im breit gefächerten Online-Shop von Revell stehen zahlreiche moderne Militärflugzeuge als Modellbausätze zur Wahl. Manche davon sind schon jetzt echte Legenden, etwa die F-4G Phantom USAF, die viele Jahre lang als zuverlässiger Abfangjäger diente und vielseitig eingesetzt wurde. Daneben finden sich im Sortiment einige Militärflugzeuge, die nicht nur modern, sondern regelrecht futuristisch gebaut sind - im Original ebenso wie als Modell. Ein Beispiel dafür ist der Airbus A400M. Das Fracht- und Transportflugzeug entspricht den aktuellen wie den zukünftigen Anforderungen der Luftstreitkräfte. Ein weiterer Höhepunkt im Revell-Shop ist der Tornado ECR TigerMeet 2014, dessen gestreiftes Design an das namensgebende Raubtier erinnert.

Hohe Verarbeitungsqualität für lange Lebensdauer

Die Militärflugzeug-Modellbausätze von Revell genügen sehr hohen Ansprüchen. Sie sind erstklassig verarbeitet und gehen bei richtiger Anwendung mit einer langen Lebensdauer einher. Neben der grundlegenden Material- und Verarbeitungsqualität begeistert der Fakt, dass die Modelle viele präzise Einzelheiten aufweisen, um dem jeweiligen Original so nah wie möglich zu kommen. Die modernen Militärflugzeuge verfügen über detaillierte Cockpits und Fahrwerke sowie oft auch bewegliche Teile. Zu nennen sind beispielsweise Höhenruder und Schwenkflügel, Fahrwerke und Propeller. Diese und andere Elemente lassen sich bei einigen Flugzeugen manuell in Schwung versetzen.

Moderne Militärflugzeuge in diversen Größen

Beim Kauf eines modernen Militärflugzeuges spielt auch die Größe eine wichtige Rolle. Im Modellbau-Bereich wird sie mittels Maßstab angegeben. Das Größenspektrum der Militärflugzeuge reicht von 1:144 bis hin zu 1:32. Dabei ist 1:144 tendenziell klein, 1:32 relativ groß. Ein Beispiel für ein sehr großes Modell bildet das BAe Hawk T.1A. Das zweisitzige Schulflugzeug hat im aufgebauten Zustand den Maßstab 1:32. Es wird von der RAF nicht nur als Jet-Trainer, sondern auch als leichter Abfangjäger und für den Tiefangriff genutzt. Das hochwertige Modell von Revell spiegelt die robuste Bauweise des modernen Militärflugzeuges genau wider. So wissen etwa das detaillierte Fahrwerk inklusive der Fahrwerksschächte sowie das sorgfältig ausgearbeitete Cockpit mit Fußpedalen und Seitenkonsole zu überzeugen.  

Revell offeriert Modellbausätze für jeden Bedarf

Die Schwierigkeitsstufen helfen bei der Auswahl des passenden Produkts. Produkte der Stufe 1 empfehlen sich für Anfänger, während höhere Stufen Erfahrung voraussetzen. Die Grade 4 und 5 sind Modellbau-Kennern vorbehalten, für die entsprechenden Produkte braucht es viel Know-how. An 2er- und 3er-Artikel wie den Tornado TigerMeet 2014 können sich auch ambitionierte Einsteiger wagen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere InformationenOK