Level:
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03501
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03502
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03503
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03504
27,49 € *

Maßstab: 1:35

Artikelnummer: 03505
32,99 € *

Maßstab: 1:35

Artikelnummer: 03506
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03507
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03508
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03509
22,49 € *

Maßstab: 1:72

Artikelnummer: 03510

World of Tanks – Panzer Modellbausätze von Revell

Achtung! Sind Sie ein Fan von World of Tanks?

Die besten Panzermodelle des populären Online-Spiels sind jetzt auch von Revell erhältlich.

Jetzt können Sie Ihre Lieblingspanzer aus dem Spiel mit den Modellbausätzen von Revell nachbauen. Es handelt sich um hochwertige, detaillierte Modelle, die Spaß beim Zusammenbau und Bemalen machen.

Mit den Revell World of Tanks Modellen kannst du einige der beliebtesten Fahrzeuge in World of Tanks nachbauen - darunter der mittlere Panzer T34, der Panzer Tiger I oder der schwere Panzer Tiger II in der Ausführung B Königstiger. Alle Bausätze werden mit leicht verständlichen Anleitungen geliefert, so dass auch Anfänger ihre eigene Miniaturarmee zusammenstellen können! Und wenn du noch weiter gehen willst, gibt es auch Farben und Werkzeuge zum Bemalen deiner fertigen Modelle. Noch nie war es so einfach, in den Modellbau einzusteigen!

  • Die Panzer basieren auf echten Fahrzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg
  • Dazu gehören der T34, Tiger I, Tiger II uvm.

Das sind die neuen World of Tanks Panzer Modelle von Revell

T-34 Panzer (Revell Artikel 03510)

Der T-34 war der erste sowjetische mittlere Panzer, der in Produktion ging. Es wurde während des Zweiten Weltkriegs vom Chefdesigner der Roten Armee, Sergei Simonov, entworfen. Der T-34 wurde während des gesamten Krieges ausgiebig eingesetzt und blieb bis 1955 im Einsatz. Der T-34 hatte einen ausgezeichneten Geschützneigungswinkel, der es ihm ermöglichte, auf Ziele unterhalb seiner eigenen Höhe zu feuern. Sein Panzerschutz war auch gegen Handfeuerwaffen recht effektiv. Der T-34 hatte jedoch keinen ausreichenden Schutz gegen Waffen größeren Kalibers.

Der T-34 war das Rückgrat der Roten Armee im Zweiten Weltkrieg. Es wurde weithin exportiert und kam in zahlreichen Konflikten auf der ganzen Welt zum Einsatz.

PzKpfw III Ausf. L (Revell Artikel 03501)

Der Pzkpfw III war der erste Panzer, der speziell für den Einsatz gegen andere Panzer entwickelt wurde. Es wurde 1936 in Dienst gestellt und wurde während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt. Das Fahrzeug war mit zwei Maschinengewehren bewaffnet und konnte bis zu vier Infanteristen befördern. Der Pzkpfw III wurde in den 1930er Jahren entwickelt und war in beiden Weltkriegen im Einsatz. Im Zweiten Weltkrieg wurde es von Deutschland, Italien und Japan eingesetzt.

Der Pzkpfw III wurde während des Krieges auch von der Sowjetunion eingesetzt. Die Sowjets erbeuteten nach dem Fall ihrer Verbündeten eine große Anzahl dieser Fahrzeuge. Sie wurden später von der Roten Armee bis 1953 eingesetzt.

Sturmgeschütz IV Panzer (Revell Artikel 03502)

Der Sturmgeschütz IV Panzer war ein Infanterie-Unterstützungsfahrzeug, das während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde. Es konnte zwei Maschinengewehre und vier Besatzungsmitglieder tragen. Die Sturmgeschütz IV-Panzer wurden entwickelt, um Infanterieeinheiten aus nächster Nähe Feuerunterstützung zu bieten. Sie wurden auch als mobile Artilleriegeschütze verwendet.

Sie wurden erstmals 1938 eingeführt und bis 1945 eingesetzt. Sie wurden in verschiedenen Versionen hergestellt, darunter als Sturmgeschütz III, IV und V. Das Sturmgeschütz IV war die letzte Version der Serie und war mit einer 75-mm-Kanone bewaffnet. Es hatte eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h und beförderte eine fünfköpfige Besatzung.

Tiger II Ausf. B "Königstiger" (Revell Artikel 03503)

Der Tiger II war ein Upgrade des Tiger I-Panzers. Es hatte eine bessere Panzerung und Feuerkraft. Der Tiger II wurde von Deutschland im Zweiten Weltkrieg sowie von Japan während des Krieges eingesetzt. Der Tiger II wurde von Krupp und Henschel entwickelt. Der erste Prototyp wurde 1942 fertiggestellt und das erste Serienmodell war 1943 fertig.

Cromwell Mk. IV Panzer (Revell Artikel 03504)

Cromwell-Panzer wurden während des 2. Weltkriegs in großer Zahl gebaut. Sie waren so konzipiert, dass sie leicht transportiert werden und schwerem Artilleriefeuer standhalten konnten. Der Cromwell Mk. IV war die letzte vor Kriegsende produzierte Version. Es war auch der erste Panzer, bei dem ein Motor vor dem Fahrer und nicht hinter ihm montiert war.

Der Cromwell Mk. IV wurde während des gesamten Krieges ausgiebig eingesetzt und kam in Nordafrika, Italien, Frankreich, Belgien, Jugoslawien, Griechenland, Russland, Deutschland und Österreich zum Einsatz.

Warum es so viel Spaß macht World of Tanks zu spielen?

World of Tanks ist ein von Wargaming.net entwickeltes Online-Spiel. Es wurde 2013 veröffentlicht und wächst seitdem stetig. Das Spiel ist kostenlos spielbar und die Spieler können zwischen verschiedenen Klassen wie Tanker, Sturm, Artillerie, Aufklärer usw. wählen.

Es gibt auch verschiedene Spielmodi, darunter Team Battle, Free For All, Capture the Flag, Domination usw.

Einer der Hauptgründe, warum die Leute gerne World of Tanks spielen, sind seine einzigartigen Funktionen. Hier sind einige der Gründe, warum Du World of Tanks noch heute ausprobieren solltest!

Du kannst Panzerschlachten alleine spielen oder Dich mit Freunden zusammenschließen. Tatsächlich gibt es derzeit weltweit über 200 Millionen registrierte Konten. Wenn Du auf der Suche nach einer unterhaltsamen Möglichkeit bist, Deine Freizeit zu verbringen, ist World of Tanks definitiv einen Besuch wert.

World of Tanks Bonus Codes

Mit jedem Kauf eines Revell Modell aus der World of Tanks Serie erhalten Spieler exklusive Einladung- und Bonus Code die Online eingelöst werden können. Weitere Informationen zu den Revell World of Tanks Codes findest Du hier.