Heller - La Couronne

échelle: 1:600

Réf produit: G1549066
Fabricant Référence: 49066

TVA incl, plus frais de livraison.

Lieferbar innerhalb von 2 bis 4 Werktagen.
Während der Herrschaft von Richelieu wurde die Überwachung und Verteidigung der französischen Küste durch Schiffe mit großer Tonnage sichergestellt. Isaac de Launay Razilly hält diese Schiffe für zu schwer und unhandlich und unterbreitet Richelieu die Idee, sie durch kleine Schiffe namens "Dragon" oder "Swallow" zu ersetzen. Und sie mit großen Kanonen bewaffnen, aber die Belagerung von La Rochelle zeigt, dass diese Galeeren nichts gegen die großen Schiffe tun können. Im Jahre 1629 wurde die KRONE in La Roche-Bernard gegründet. Es ist eine privilegierte Baustelle, da es von Wäldern umgeben ist, die den Holztransport vermeiden. Die CROWN wird 1635 in Seudre fertiggestellt. Unter den Gefäßen mit 68 Kanonen hat die CROWN einen sehr vollwertigen Gipfel, da sie mit 12 Kanonen im Rückzug und 8 in der Chasse ausgestattet ist. Im August 1638 ist die CROWN bewaffnet zum ersten Mal und trat den Seestreitkräften von Sourdis in Fontarabie bei. 1639 heißt die CROWN Admiral Ship und bereitet sich auf eine neue Kampagne an der spanischen Küste vor. Die gesamte Armee ist im Hafen von St. Martin versammelt von Re. Die KRONE wird von Isaac de Launay Razzily befohlen. Leider hält ein schrecklicher Sturm die gesamte Flotte bis zum 15. Mai vor Anker. Anfang Juni trifft die Naval Army vor A Coruña in Spanien ein, und im Juni zwingt ein neuer Sturm die Flotte, sich der Belle-Ile anzuschließen. Neue Ausrüstung für Laredo oder ein gegnerisches Flaggschiff wird erbeutet und ein anderes verbrannt: Am 19. September wird die KRONE entwaffnet. Es gibt kein Dokument, aus dem hervorgeht, was aus diesem Schiff später wurde. During the reign of Richelieu, surveillance and defense of the French coast was ensured by large tonnage ships. Isaac de Launay Razilly thinks these ships are too heavy and unwieldy and suggests to Richelieu that they should be replaced by small ships called "Dragon" or "Swallow". And arm them with big guns, but the siege of La Rochelle shows that these galleys can do nothing against the big ships. In 1629 the CROWN was founded in La Roche-Bernard. It is a privileged construction site because it is surrounded by forests that avoid timber transport. The CROWN is completed in 1635 in Seudre. Among the vessels with 68 cannons, the CROWN has a very full summit, since it is equipped with 12 cannons in retreat and 8 in the chasse. In August 1638, the CROWN was armed for the first time and joined the Naval Forces of Sourdis in Fontarabie. In 1639 CROWN is named Admiral Ship and is preparing for a new campaign on the Spanish coast. The entire army is gathered in the port of St. Martin by Re. The CROWN is commanded by Isaac de Launay Razzily. Unfortunately, a terrible storm holds the entire fleet at anchor until 15 May. In early June, the Naval Army arrives in front of A Coruña in Spain, and in June a new storm forces the fleet to join the Belle Ile. New equipment for Laredo or an enemy flagship is captured and another burned: On 19 September, the CROWN is disarmed. There is no document that shows what happened to this ship later.

Les cookies facilitent la fourniture de nos services. En utilisant nos services, vous acceptez que nous utilisions des cookies. Informations supplémentairesOK